Laserzuschnitte von Blechen und Kantteilen – individuell, schnell, zuverlässig.

Als gewerblicher Kunde nutzen Sie die vielen Vorteile unserer Bestell-Software. Die Software kalkuliert innerhalb weniger Minuten Ihr individuelles Angebot. Sie bestellen online und wir bringen Ihren Auftrag in Produktion. Ganz unkompliziert. Ganz schnell. Das Einzige, was Sie für Ihre Bestellung brauchen, ist eine CAD-Datei.

Allgemeine Informationen.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Bei Anfragen und Bestellungen über unseren Onlinekalkulator setzen wir einen Mindestwarenwert von EUR 150,– netto voraus (exklusive Transport und Verpackung). Lieferungen finden ausschließlich innerhalb und nach Deutschland statt!

Bitte beachten Sie aufgrund der aktuellen, behördlichen Vorgaben etwaige Einschränkungen in der Warenverfügbarkeit sowie mögliche, verlängerte Lieferzeiten! 
Vielen Dank für Ihr Verständnis...

Gut zu wissen.

Mit unserer Bestell-Software haben Sie Ihren Auftrag jederzeit im Blick. Und wenn Sie eine Frage haben, sprechen Sie uns einfach an. Denn der digitale Prozess beschleunigt zwar die Abläufe, den persönlichen Kontakt soll er aber nicht ersetzen.

Angebot anfragen

Kalkulieren und bestellen Sie Laserzuschnitte oder Kantteile ganz einfach online über unseren Kalkulator. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Link.

Wenn Sie sich zunächst selbst schlau machen wollen, finden Sie hier eine Kurzbeschreibung unseres Online-Kalkulators.

Sie haben Fragen? Bitte melden Sie sich. Entweder telefonisch unter +49 212 233739-0 oder per E-Mail an info@blechcon.de. Wir sind für Sie da.

 

Unser Bestellprozess

 So funktioniert die Bestellung Ihrer individuell gefertigten Blechteile.

Im Online-Kalkulator registrieren bzw. anmelden

Gewünschte Teile mittels CAD-Software zeichnen und die CAD-Datei hochladen

Gewünschtes Material und Stückzahl definieren

Liefertermin auswählen

Angebot checken, annehmen und Bestellung auslösen

Teile treffen pünktlich bei Ihnen ein

Anforderungen an die CAD-Zeichnungen.

Damit Ihre CAD-Zeichnung ordnungsgemäß von uns verarbeitet werden kann, sollte sie die folgenden Anforderungen erfüllen.

CAD Anforderungen für Biegeteile

  • Verarbeitbare Dateien: STEP, SLDPRT, Iges, asm.
  • Das Bauteil sollte ein Volumenkörper sein.
  • Löcher jeglicher Art sollten nicht unmittelbar an einer Biegelinie gesetzt sein.
  • Maximale Kantlänge im Dünnblechbereich 3000mm.
  • Ab 5mm Materialdicke und einer Kantlänge von 2000–3000mm auf Anfrage.

CAD Anforderungen für Laserteile

  • Verarbeitbare Dateiformate: DXF, DWG, STEP, SLDPRT, Iges, asm.
  • Zeichnung sollte den Maßstab 1:1 haben.
  • Pro Datei sollte nur ein Teil vorhanden sein.
  • Keine Konstruktionslinien verwenden, nur volle Linien.
  • Konturen sollten die Materialdicke nicht unterschreiten.
  • Bauteilkennzeichnungen als Text auf dem Bauteil anlegen, nicht als Kontur.
  • Mit der Farbe Gelb hinterlegte Texte oder volle Linien werden als Gravur erkannt.
  • Der Zuschnitt sollte die Maße von 3000x1500 mm nicht überschreiten.